Unsere Geschäftsbedingungen


Anwendbarkeit
Die Geschäftsbedingungen regeln das Auftragsverhältnis zwischen dem Auftraggeber und swissmedical online gmbh. Sie sind Bestandteil aller vertraglichen Dokumente. Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Punkte: Auftragswesen, Inserateinhalte, Tarife, Zahlungsfristen, Gewährleistung und Haftung, Datenschutz, Rechtsgrundlagen. swissmedical online gmbh behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen bei Änderungen der gesetzlichen Bestimmungen anzupassen, verpflichtet sich jedoch, den Kunden schriftlich zu informieren.
Auftragswesen
Der Auftraggeber kann die Inserate nach Anmeldung (Erstkunde oder registrierter Kunde) über ein online Formular jederzeit aufgeben. Die Freischaltung, Korrekturen und allfällige Textänderungen werden in der Regel durch den Kunden ausgeführt. Für die Publikation von Stelleninseraten ist ein Account mit einem Benützernamen und einem Passwort erforderlich. Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zugewiesenen Benutzernamen und Passwörter vertraulich zu behandeln und diese nur berechtigten Personen innerhalb des Betriebes zugänglich zu machen.
Inserateninhalte
Der Inserent ist für den Inhalt der online publizierten Inserate verantwortlich. Er ist verpflichtet, die Bestimmungen, Richtlinien und Verbandsregelungen der entsprechenden Branche einzuhalten. swissmedical online gmbh behält sich das Recht vor, Änderungen der Inseratenvorlage zu verlangen, oder ein Inserat abzulehnen. In diesen Fällen wird der Inserent schriftlich informiert und Lösungen angeboten. Bei einem Verdacht auf eine widerrechtliche oder unsittliche Verwendung des Online-Angebots kann der Zugang des Kunden ohne weitere Nachricht gesperrt werden. Gleiches gilt bei einer unbefugten Verwendung fremder Personendaten
Tarife
Soweit die Angebote des Service Providers entgeltlich sind, gelten die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Sie treten für alle Kunden gleichzeitig in Kraft und werden auch auf die laufenden Aufträge angewendet. Der Kunde hat jedoch das Recht, innerhalb zweier Wochen seit der Mitteilung der neuen Preise vom Vertrag zurückzutreten. Der Preis berechnet sich in diesem Fall pro rata temporis.
Zahlungsfristen
Rechnungen sind netto innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum zahlbar. swissmedical online gmbh behält sich das Recht vor, Aufträge welche noch nicht beglichen sind nach Ablauf der zweiten Mahnung zu deaktivieren bis zum Eingang der Zahlung. Die Pflicht der Bezahlung beginnt ab dem ersten Tag der Aufschaltung.
Gewährleistung und Haftung
Online-Dienstleistungen sind während 24 Stunden und 7 Tagen der Woche verfügbar. swissmedical online gmbh lehnt jede Haftung für Betriebsunterbrüche ab, für welche Zulieferfirmen wie Internetprovider, Swisscom oder andere Unternehmen des Kommunikationsbereiches zuständig sind.
swissmedical online gmbh bemüht sich um einwandfreie Qualität der angebotenen Dienstleistungen und ist bestrebt Unterbrüche möglichst gering zu halten. Der Kunde wird informiert über mögliche Ausfälle, sofern swissmedical online gmbh davon Kenntnis hat. swissmedical online gmbh übernimmt keine Haftung, insbesondere für Folgeschäden, entgangenen Gewinn, Verlust oder Ansprüche Dritter.
Datenschutz
Betreffend Datenschutz gelten die kantonalen und eidgenössischen Datenschutzgesetze und werden durch swissmedical online gmbh und den Internet Provider angewendet.
Rechtsgrundlagen
Auf das Vertragsverhältnis zwischen swissmedical online gmbh und ihren Kunden kommt Schweizer Recht zur Anwendung. Gerichtsort ist Murten/FR.

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen ersetzen alle früheren Fassungen

top
 



Unsere Partner


© Copyright 2018        swissmedical online gmbh, Altavilla 100, 3280 Murten
info@swiss-medical.ch